FED

buildings

DAX rauscht ab und FED mächtig unter Druck

Der deutsche Leitindex startet mit herben Verlusten in den Handel. Der Broker IG taxiert den DAX 40 eine Stunde nach Börsenbeginn in Frankfurt auf 14984 Punkte und damit rund 2,82 Prozent tiefer. Charttechnisch befindet sich bei 14.800 Punkten eine sehr wichtiger Unterstützungsbereich, den es zu verteidigen gilt. Anleger trauen dem Braten nicht, auch wenn die

DAX rauscht ab und FED mächtig unter Druck Read More »

Federal Reserve System Fed of USA chairman press conference concept.

Die Woche der Zentralbanken – Fokus auf FED und EZB

Eine ereignisreiche Woche wurde eingeläutet und könnte die Volatilität wieder erhöhen – In dieser Woche stehen mehrere Zinsentscheidungen der Zentralbanken. Die Wahrscheinlichkeit, das die FED oder EZB die Zinsen erhöhen, ist realtiv hoch. Die Frage die sich alle stellen ist allerdings, wie der weitere Fahrplan aussehen wird. Der EUR/USD könnte in dieser Woche das Ende

Die Woche der Zentralbanken – Fokus auf FED und EZB Read More »

The US Federal Reserve Building in Washington DC

Powell hält sein Wort – Nasdaq 100 unter 11.000 Punkte

Powell hält sein Wort und bleibt bei der aggressiven restriktiven Geldpolitik. Auch wenn dies zu erwarten war, haben Anleger diesseits und jenseits des Atlantiks gehofft, dass die Angst vor einer Rezession die Notenbanker abschrecken würde. Eine Rezession kann nicht mehr verhindert werden, die Inflation galoppiert weiter und die nötigen Zinssschritte machen die Finanzierung erheblich teurer.

Powell hält sein Wort – Nasdaq 100 unter 11.000 Punkte Read More »

Gold bar on stacks of gold bullions close up

Gold: Höhere Zinsen setzen Goldpreis zu

Galoppierende Inflation und Geopolitische Unsicherheiten verhalfen dem sicheren Hafen bisher noch gar nicht zum Erfolg. Der Goldpreis liegt seit Jahresbeginn rund 10 % tiefer. Auch zeigen Daten der CFTC, dass sich die Netto-Positionen seit dem Hoch im März kontinuierlich abbauen. Jetzt kommen noch weitere Zinsanhebungen ins Spiel, die dem Goldpreis zusetzen. Charttechnisch wird derzeit um

Gold: Höhere Zinsen setzen Goldpreis zu Read More »

Frankfurt, Germany skyline over the Main River

DAX: Alle Augen richten sich auf die FED

Die FED-Sitzung in dieser Woche wird mit Spannung erwartet. Die restriktive Geldpolitik nimmt ihre Tempo auf und Anleger reagieren mit Abverkäufen. Charttechnisch hat der DAX den wichtigen Dreh- und Angelpunkt bei 12.800 Punkten preisgegeben und löste damit bereits am Freitag neue Verkaufssignale aus. Die Woche nach dem großen Verfall zeigt historisch eine negative Tendenz im

DAX: Alle Augen richten sich auf die FED Read More »

bank note, euro, bills

EUR/USD: Euro entfacht kurzfristiges Momentum

Die Zinsdifferenz zwischen Euro und Dollar ist nach der EZB-Leitzinsentscheidung kleiner geworden und stützt zur Zeit die Gemeinschaftswährung. Charttechnisch konnte der EUR/USD die Parität zurückerobern und ein neues Aufwärtsmomentum aktivieren. Der Breakout über 1 US-Dollar aktivierte auch ein neues Kursziel bei 1.015 USD, welches heute bereits erreicht wurde. Der Trend könnte sich noch bis 1,02

EUR/USD: Euro entfacht kurzfristiges Momentum Read More »

Frankfurt, Germany skyline over the Main River

Turnaround Tuesday – Vorsicht FED und großer Verfallstag stehen noch an

Nachdem miserablen Wochenauftakt gestern starten die europäischen Aktienmärkte mit einem Turnaround Tuesday in den Handel. Allerdings sollten Anleger auf der Hut bleiben. Diese Woche hat es in sich. Morgen steht die mit Argusaugen erwartete Notenbanksitzung der FED an und am Freitag steht der große Verfallstag an den Future-, Aktien- und Optionsmärkten an. Es ist weiterhin

Turnaround Tuesday – Vorsicht FED und großer Verfallstag stehen noch an Read More »

DAX, Dow und Co. vor dem FOMC-Meeting

Angesicht rasant steigender Preise setzt die US-Notenbank Fed zum größten Zinssprung seit mehr als 20 Jahren an. Fed-Chef Jerome Powell signalisierte jüngst, dass bei der Sitzung am Mittwoch eine Erhöhung um einen halben Punkt „auf dem Tisch“ liege. Dies wäre eine ungewöhnlich große Straffung, wie sie es zuletzt im Mai 2000 gegeben hat. Für die

DAX, Dow und Co. vor dem FOMC-Meeting Read More »

Federal Reserve System Fed of USA chairman press conference concept.

FED leitet Zinswende ein – Zinssatz steigt um 25 Basispunkte

Die amerikanische Zentralbank hat am Mittwoch ihre Leitzinswende eingeleitet. Im Anschluss an die Sitzung des Offenmarktausschusses (FOMC) teilte die Fed mit, dass sie ihren Leitsatz um 25 Basispunkte auf 0,25 % bis 0,50 % anhebt. Zudem signalisierten die Währungshüter für dieses Jahr sechs weitere Anhebungsschritte. Der Median der Zinsprojektionen der FOMC-Mitglieder für das Jahresende liegt nun bei

FED leitet Zinswende ein – Zinssatz steigt um 25 Basispunkte Read More »