easter nest, easter eggs, colored

DAX & Dow Jones: Welchen Einfluss haben die Osterfeiertage

Ostern sind historisch im DAX & Dow Jones die Bullen unterwegs. Historisch konnten positive saisonale Kursentwicklungen beobachtet werden. Das die Aktienmärkte an den Osterfeiertagen geschlossen sind, gibt Anlass dazu, sich vom alltäglichen Trading-Stress zu erholen und außerdem einen Blick darauf zu werfen, wie sich die Märkte in den Wochen um den Karfreitag und Ostern herum verhalten und was uns in der nächsten Woche erwarten könnte.

Wichtigsten Punkte:

  • Ostern sind historisch im DAX und Dow Jones die Bullen unterwegs
  • In denen vergangenen 30 bzw. 35 Jahren konnten positive saisonale Kursentwicklungen beobachtet werden.
  • Auch dieses Jahr konnte und ist die historische Beobachtung im DAX und Dow Jones eingetroffen

Während in Deutschland sowohl der Karfreitag als auch der Ostermontag als Börsenfeiertage gelten, haben die US-Börsen nur am Karfreitag geschlossen und nehmen den Handel am Montag wieder auf. Um zu untersuchen, welchen Einfluss die Osterfeiertage auf den Markt haben, betrachten wir also den Donnerstag vor Karfreitag, als letzten Handelstage vor den Feiertagen, und den Dienstag an den deutschen Börsen, bzw. den Montag an den US-Börsen, als ersten Handelstag nach den Feiertagen.

DAX – Ostern sind die Bullen los, aber wie sieht es danach aus?

Die historischen Daten der vergangenen 30 Jahre zeigen, dass der Dax am letzten Handelstag vor Karfreitag mit einer Wahrscheinlichkeit von 66,67% und am ersten Handelstag nach den Feiertagen mit einer Wahrscheinlichkeit 64,29% steigt. Tatsächlich stieg der Dax dieses Jahr am Donnerstag, 01.04.2021, um 0,66% auf 15.107,17 Punkte und erreichte ein neues All-Time-High.

Der Statistik zufolge könnten wir am Dienstag folglich mit weiteren Kursgewinnen rechnen. Ein Blick auf die wöchentliche Performance zeigt, dass der Dax in der Woche vor der Karfreitagswoche zu 64,71% mit Verlusten schließt.

In der Woche des Karfreitags hingegen sind Kursgewinne mit einer Wahrscheinlichkeit von 67,65% zu erwarten. In der Woche nach den Feiertagen liegt die Wahrscheinlichkeit für eine positive Wochenperformance bei 60,61%. Entgegen der Statistik stieg der Dax in der Woche vor der Karfreitagswoche dieses Jahr um 1,36% und in der Woche des Karfreitags, wie statistisch zu erwarten, um 1,34%. Wir könnten dementsprechend in dieser Woche neben Kursgewinnen am Dienstag also auch mit einer positive Wochenperformance rechnen.

DAX – Wahrscheinlichkeit für eine positive Kursentwicklung um Karfeitag seit 1990

Wahrscheinlichkeit DAX Anstieg in der Woche vor/während/nach Karfreitag

Quelle: Refinitiv/Bouhmidi

DAX steigt historisch tendenziell vor und nach Karfreitag

Wahrscheinlichkeit DAX Anstieg vor und nach Karfreitag

Quelle: Bouhmidi/Refinitiv

Dow Jones: Karfreitagswoche war auch dieses Jahr ein Volltreffer

Etwas anders sieht es an den  US-Börsen aus: Der Dow Jones steigt in denen vergangenen 37 Jahren am letzten Handelstag vor Karfreitag mit einer Wahrscheinlichkeit von 63,89% und sinkt am Montag nach den Feiertagen zu 55,56%. In diesem Jahr schloss der DJIA am Donnerstag, 01.04.2021, +0,52% höher.

Die Analyse der historischen Wochenperformance ergibt, dass der Dow Jones in der Woche vor der Karfreitagswoche mit einer Wahrscheinlichkeit von 59,46% Kursverluste einfährt, während er in der Karfreitagswoche zu 70,27% und in der Woche nach den Feiertagen zu 55,56% steigt. Die Woche des Karfreitags ist somit eine der stärksten Wochen des Dow Jones: In den letzten 37 Jahren schloss er in dieser Woche 26 Mal im Plus.

In diesem Jahr war auch die Woche vor der Karfreitagswoche mit einem Kursgewinn von 1,44%, wie beim Dax entgegen der Statistik, positiv. Die Karfreitagswoche war, wie statistisch zu erwarten, auch positiv. Es könnte uns also eine Woche mit Kursgewinnen erwarten.

Dow Jones – Wahrscheinlichkeit für eine positive Kursentwicklung um Karfeitag seit 1985

Wahrscheinlichkeit Dow Jones Anstieg in der Woche vor/während/nach Karfreitag

Quelle: Bouhmidi/Refinitiv

Dow Jones: Historische Wahrscheinlichkeit um den Tag vor/nach Karfreitag seit 1985

Wahrscheinlichkeit Dow Jones vor/nach Karfreitag

Parallele zwischen DAX und Dow Jones

Besonders interessant ist hierbei die Parallele zwischen Dax und Dow Jones, da die Woche vor der Karfreitagswoche, für beide Indizes eine der schlechtesten Wochen darstellt, während die Karfreitagswoche eine der stärksten Wochen ist.

Willst du mehr über saisonale Muster erfahren? – In der Rubrik Saisonalität hast du Zugriff auf die wichtigsten saisonalen Kursverläufe.

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Share This
Scroll to Top