Der DAX Wochenausblick mit Bouhmidi-Bänder

Börse 2021: Neues Jahr, neues Glück?

Der DAX schloss letztes Jahr mit rund 5 % im Plus. Der Bitcoin dagegen mit 240% und Tesla mit über 800%. Wie geht es im Börsenjahr 2021 weiter?

Das vergangene Börsenjahr kann sich trotz der gravierenden Auswirkungen der COVID-19-Pandemie sehen lassen. Der deutsche Leitindex DAX 30 schloss mit einem Jahresplus von +5,16%. Bescheiden im Vergleich zum Technologieindex Nasdaq 100. Der die Technologiewerte umfassende Index schloss mit einem Jahresplus von +47 %.

Alternativlosigkeit – TINA

Die ultralockere Geldpolitik und die damit verbundene Alternativlosigkeit an den Märkten (TINA = There is no alternative), könnte die Aktienmärkte auch in diesem Jahr weiter aufblähen. Sich damit noch ferner denn je von der Realwirtschaft abkoppeln.

Das Jahr 2021 wird in jedem Falle ein volatilitätsreiches Jahr mit vielen Stolpersteinen. Unzählige Themen angeführt vom Brexit über COVID-19 bis hin zum Handelskonflikt und der steigenden Staatsverschuldung sind einige Themen, die das Jahr fundamental mitprägen könnten. Für Volatilität ist für den Daytrader in 2020 allemal gesorgt.   

Kryptomania: Bitcoin und Co. Traumrenditen?

Die Kryptomania hält auch zu Beginn des neuen Jahres an. Der Bitcoin konnte bereits am Sonntag ein neues Allzeithoch bei rund $ 34.608 erreichen (durchschnittlicher Kurs von Coinmarketcap). Nummer 2 der Kryptowährungswelt Ethereum konnte ebenfalls am Sonntag ein Zeichen setzen.

Der Smart-Contract-Token erreichte die $975-Marke erstmals seit dem 16. Februar 2018. Bis zum Allzeithoch bei $1432 ist allerdings noch Platz. Charttechnisch könnte das Aufwärtspotenzial in den kommenden Wochen höher sein als im Bitcoin. Die Ansturm institutionelle Anleger beschert der Kryptowelt eine regelrecht fanatische Rallye. Auf den Kryptobörsen stapeln sich die Euro und Dollar.

Allein in den vergangenen Tagen stieg die Marktkapitalisierung Binance-US-Dollar (ein stabil an den Dollar gekoppelter Coin) um über 45%. Das deutet auch einen hiesigen Zufluss an potenziellen neu Investitionen die, die Rallye weiter anheizen könnten. Zudem planen die Indexbetreiber Dow Jones und S&P einen Kryptoindex in diesem Jahr zu starten.

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Share This
Scroll to Top