income tax, calculator, accounting

S&P 500: Steuerpläne und FOMC im Fokus

Erhöhungen der Kapitalertragsbesteuerung hatte es in den Jahren 1987, 1988 und 2013 gegeben. Steuererhöhungen gemessen an der Entwicklung des amerikanischen Benchmark-Index S&P 500 haben keine dauerhaften negativen Auswirkungen gezeigt. Allerdings fanden diese Steuererhöhungen in einem anderen Umfeld statt.

Der gegenwärtig durch Alimentierung der US-Notenbank quasi auf Steroiden laufende Aktienmarkt mit seinem hohen Bewertungsniveau könnte diesmal empfindlicher reagieren. Die Entwicklung an der Wall Street in der neuen Handelswoche, in der die Pläne wahrscheinlich vorgestellt werden, könnte erste Rückschlüsse ermöglichen, wie empfindlich der Markt diesmal reagiert.

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Share This
Scroll to Top