nyc, new york, center park

S&P 500 – Erster Handelstag im Mai

Ein bekanntes Börsensprichtwort besagt: „Sell in May and go away“ – Allerdings ist der erster Handelstag im Mai historisch bullisch. In den vergangenen 23 Jahren konnte in 16 Fällen der S&P 500 am ersten Handelstag im Mai steigen. Das ist eine Trefferqoute von 69 Prozent. Charttechnisch testet der Index auch nun zum dritten Mal in Folge den wichitgen EMA-55. Dieser stützte bisher die Aufwärtsrallye.

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Share This
Scroll to Top