Die Lufthansa AG befindet sich in einer interessanten Ausgangslage. Die Lufthansa kommt mit dem Monat Mai in ein saisonales Sommerloch. Mai und Juni sind historisch die schwächsten Monate im Jahr. Charttechnisch formierte sich zudem auch eine SKS-Formation. Ein Ausbruch unter die Nackenlinie würde die Umkehr in Gang setzen und das saisonale Muster bestätigen. Es könnten dann sogar Kurziel im Bereich 7 Euro wieder aktiviert werden.

Lufthansa - saisonales Sommerloch
Lufthansa – Saisonales Sommerloch

Bouhmidi
Börsenbrief

Lerne, an der Börse zu handeln. Erhalte regelmäßig News und Analysen zu Indizes und weiteren Basiswerten. Kostenlos und ohne jede Verpflichtung.

Pin It on Pinterest

Share This
Scroll to Top