buildings, city, illuminated

DAX: Tritt auf der Stelle

Im DAX gab es erneut keine nennenswerten Kursbewegungen. Die Investoren blicken weiter gebannt auf neue US-Inflationsdaten, die für Donnerstag erwartet werden, und hielten sich daher zurück. An der New Yorker Börse war auch heute wieder Geduld gefragt. Warten auf die morgigen Preisdaten aus dem Mai lautet derzeit die Devise. Von den Verbraucherpreisen erwarten sich die Investoren Aufschluss über den weiteren Zinskurs der US-Notenbank Federal Reserve.

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Share This
Scroll to Top