boat, river, buildings

DAX & Dow Jones – Warten auf die FED

An der New Yorker Börse setzen die Anleger weiter auf billiges Zentralbankgeld der Notenbank Federal Reserve. Das kam heute den Tech-Aktien zugute, Standardwerte fielen hingegen zurück. Die Wall Street präsentierte sich zum Wochenauftakt zweigeteilt. Während Standardwerte nachgaben, legten Technologieaktien zu. Allerdings zogen im späten Geschäft alle Indizes noch an, so dass sich der Leitindex Dow Jones noch von seinem Tagestief bei 34.211 Punkten lösen konnte und letztlich bei 34.393 Punkten nur um 0,25 Prozent schwächer schloss. Allerdings schaffte es der Dow den ganzen Tag über nicht, aus dem Minus herauszukommen.

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Share This
Scroll to Top