Yen

Stacks of the US. one hundred dollar bill closeup and american flag symbol of American freedom

Marktbreite: Was machen Euro, Dollar und Yen?

Der 200-Tage(gleitende)-Durchschnitt auch Moving Average (MA) genannt ist einer der am häufigsten verwendeten Chartindikatoren. Mit ihm lassen sich Trends an den Märkten erkennen und mögliche Kauf- bzw. Verkaufssignale bestimmen. Allerdings kann der Indikator auch Auskunft über die Marktbreite eines gesamten z.B. Aktienindex geben. Für gewöhnlich wird der 200-Tage-Durchschnitt auf eine z.B. Währungspaar angewendet, um den

Marktbreite: Was machen Euro, Dollar und Yen? Read More »

yen, currency, finance-1995422.jpg

USD/JPY – Short-Signal: Dollar unter Druck

In der Nacht auf Donnerstag viel der USD/JPY binnen 30 Minuten um knapp 50 Pips auf 148,50 Yen. Vor den mit Spannung erwarteten US-Arbeitsmarktdaten könnte der Rückgang im USD/JPY durch Auflösung von großen Long-Positionen herbeigeführt worden sein. Die charttechnische Ausgangslage ist auch bärisch derzeit. Der Rückgang in der Nacht führe auch zum Ausbruch aus dem

USD/JPY – Short-Signal: Dollar unter Druck Read More »

wall street, stock exchange, finance

Dow Jones löst Warnsignal aus

Schließt der Dow Jones am Freitag im Minus und am folgenden Montag auch, spricht man von einem Down Friday/Down Monday. Historisch lieferte diese Beobachtung interessante Warnsignale. Ich nutze es gerne als ein Warnsignal vor mögliche Korrekturen. Ein DF/DM hatten wir bereits dieses Jahr (7.Jan/10.Jan). Unmittelbar darauf verlor der Dow Jones binnen 14 Tagen rund 6

Dow Jones löst Warnsignal aus Read More »