DAX

DAX startet mit leichten Verlusten

Startet mit leichten Verlusten nach einem starken Freitag. Sollte es noch zu einem Ausbruch aus der Initial Balance kommen, könnte der Abwärtstrend Intraday vorerst fortgesetzt werden. In dieser Woche stehen neben der Berichtssaison auch wichtige Wirtschaftsdaten an. ZEW-Konjunkturerwartungen, US-Einzelhandelsumsätze und am Donnerstag der EZB-Zinsentscheid.

DAX startet mit leichten Verlusten Read More »

Skyline of Frankfurt and Main River in the early morning,

DAX tastet sich vorran

Der DAX nähert sich vorsichtig der Marke von 18.600 Punkten. Nach der Initial Balance schaffte es der deutsche Leitindex, kurzzeitig über das Vortagshoch hinaus zu klettern und die Marke von 18.604 Punkten zu testen. In den Mittagsstunden beobachten wir jedoch eine leichte Reversal-Bewegung. Eine erneute Aufwärtsbewegung könnte mit der Eröffnung der US-Börsen um 14:30 Uhr,

DAX tastet sich vorran Read More »

Selective focus view of different Mercedes-Benz cars parked in a row

Mercedes-Benz Group: Wichtiger Support erreicht

Es fällt auf, dass die Aktie der Mercedes-Benz Group AG in den letzten 25 Jahren im saisonalen Chart einen deutlichen Rückgang in den Sommermonaten zeigt, insbesondere von Ende Juli bis Mitte September. Kurzfristig könnte die Aktie aus saisonalen Gesichtspunkten im Juli leichten Auftrieb bekommen. Der Juli ist historisch gesehen der einzige Sommermonat, in dem die

Mercedes-Benz Group: Wichtiger Support erreicht Read More »

French Flag on the river seine in Paris, France

DAX: Positiver Start nach Frankreich-Wahl

Der deutsche Leitindex startet positiv in die Woche vorerst unbeeindruckt von dem Ausgang der Wahl in Frankreich. Zu Beginn des Handel konnte nach der ersten Stunde die Initial Balance ausgebaut werden und erweiterte sich bis zum ersten Bouhmidi-Band bei 18604. Hier ist gegen Mittag erstmal Schluss. Allerdings liegt das Vortagshoch (18650) weit über dem genannten

DAX: Positiver Start nach Frankreich-Wahl Read More »

FDAX: Wichtige Schlüselzonen für den Sommer

Der deutsche Leitindex tendiert in den vergangenen Tagen in einer Bandbreite zwischen 18.400 und 18.000 Punkten. Diese Bandbreite hat auch erstmal weiter Bestand. Was sind allerdings wichtige Schlüsselzonen, auf die Ich als Trader in den kommenden Wochen achte. Mithilfe eine 6-Monats Volumeprofile habe ich u.a. wichtige Schlüsselzonen ausgemacht. Außerdem habe ich mir die Mercedes-Banz und

FDAX: Wichtige Schlüselzonen für den Sommer Read More »

Dump Truck transporting Platinum ore for processing

Apple beflügelt Palladium?

Heute verzeichnen die Preise für Edelmetalle einen Anstieg, wobei Palladium um mehr als 4% zulegt. Dieser Anstieg erfolgte nach der Ankündigung von Apple Inc., die Produktion ihres neuen M5-Halbleiters zu starten, der in den neuesten Mac-Geräten verbaut werden soll. Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass ByteDance Ltd. und Broadcom Inc. gemeinsam an einem neuen Halbleiter

Apple beflügelt Palladium? Read More »

Witches at a Halloween coven party.

DAX: Schwacher Start in den Hexensabbat

Am dritten Freitag der Monate März, Juni, September und Dezember laufen Terminkontrakte auf Aktien und Indizes aus. Dies wird als „großer Verfall“ bezeichnet. An diesem Tag können die Aktienkurse aufgrund von spekulativen Schwankungen ohne wesentliche Nachrichten stark schwanken. Dieser Effekt wird als „Hexensabbat“ bezeichnet und betrifft vor allem Aktien-Schwergewichte in den entsprechenden Indizes. Am großen

DAX: Schwacher Start in den Hexensabbat Read More »

new york city, wall street, stock market-832756.jpg

S&P 500 bildet neues Allzeithoch

In New York setzte sich gestern die Rekordjagd der letzten Wochen fort, angetrieben vor allem durch die starken Aktien der großen Technologiekonzerne. Der Tech-Index Nasdaq 100 erreichte bereits im frühen Handel einen neuen Höchststand und konnte diesen im Verlauf des Tages weiter ausbauen. Auch der breit gefasste S&P 500 folgte später mit einem Rekordhoch. Im

S&P 500 bildet neues Allzeithoch Read More »

paris, eiffel tower, tourism-4011964.jpg

Europäische Aktien mächtig unter Druck

Die Kurse an der Pariser Börse verzeichnen auch heute einen starken Abwärtstrend. Der Schock der von Staatspräsident Emmanuel Macron ausgelösten Neuwahlen belastet weiterhin. Der französische Leitindex CAC-40 sinkt um mehr als 2 Prozent und durchbricht die 7.800er-Marke. Seit der Ankündigung der Wahlen stehen insbesondere Bankaktien unter Druck, ebenso wie Aktien aus dem Baugewerbe, da ein

Europäische Aktien mächtig unter Druck Read More »