Der Dachs, wegen der phonetischen Ähnlichkeit gilt er als ein Symbol fuer den DAX

DAX: Verlustserie

Die Angst vor einem zweiten Lockdown setzt dem DAX weiter zu. Der deutsche Leitindex verlor zum Handelsbeginn die psychologische Marke von 12.000 Punkten aus der Hand.

(salahbouhmidi.de – Frankfurt) – Der Broker IG taxiert zur Stunde den DAX auf 11715 Punkte. Damit liegt das deutsche Börsenbarometer rund 3 Prozent tiefer als am Vortag. Wie bereits in meinem Tweet in Nacht erwähnt, war die Wahrscheinlichkeit bereits sehr hoch, dass wir heute das untere Bouhmidi-Band bei 11845 Punkten preisgeben könnten und somit die Abwärtsreise fortgesetzt wird. Unser Fahrplan ist in der Tat auch so eingetroffen. Die erheblich gestiegene Volatilität setzt dem DAX zu und führt zu weiteren Abverkäufen.

Wichtige Gesprächspunkte für DAX:

  • DAX bricht die 11.800er-Marke
  • Zweites Bouhmidi-Band schützt vor weiteren Abverkauf

Zweites Bouhmidi-Band schützt vorerst vor weiteren DAX Abverkäufen

Der deutsche Leitindex rutsche bisher im Tagesverlauf im Tief auf 11.636 Punkte. Interessanterweise konnte bisher die zweite Standardabweichung der Bouhmidi-Bänder nicht  gebrochen werden. Das zweite untere Bouhmidi-Band liegt für heute bei 11626 Punkte. Das bedeutet, dass wir vorerst im Bereich 11636 – 11626 Punkten einen wichtigen Unterstützungsbereich vorfinden. Eine Verteidigung dieses Bereichs, könnte ein erstes Indiz für eine kurzfristige Gegenbewegung in Richtung 12.000 Punkte sein.

Bouhmidi Bandbreite
Quelle: Bouhmidi

Umsetzungsmöglichkeiten mit Turbo24

Mithilfe der Bouhmidi-Bänder können passende Turbo24-Zertifikate identifiziert werden. Steht man kurzfristig auf der Verkäuferseite (Put) und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Turbozertifikate von IG mit einem Knock-out-Level, oberhalb des heutigen oberen Bouhmidi-Band bei 12282 Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader (Call) hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-out-Levels unterhalb des heutigen zweiten unteren Bouhmidi-Bands 11626 Pkt. Punkten kurzfristig im Blick behalten.

IG Turbo24-Plattform - Chart mit DAX

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Share This
Scroll to Top