Was sind Keilformationen?

Im heutigen Video geht es um Keilformationen. Bei diesen handelt es sich um charttechnische Trendfortsetzungsmuster, die sich sowohl auf der bullischen als auch auf der bärischen Seite finden lassen. Wie Keilformationen aussehen, wie Trader diese nutzen und von Dreiecksformationen unterscheiden können, erfahrt ihr im heutigen Video!

In meiner neuen Education-Serie „Die wichtigsten Tools der Technischen Analyse“ vermittle ich euch Basiswissen für angehende Trader. Wenn euch das Video gefallen hat, werft gerne einen Blick auf die kommenden Beiträge!

Transkript zum Video „Was sind Keilformationen?“

Turbo24-Trading mit der Keilformation. Sicherlich habt ihr schon mitbekommen, dass Dreiecksformationen und Keilformationen eine große Ähnlichkeit miteinander haben. Aber es gibt auch sehr große Unterschiede. Die Keilformation unterscheidet sich zur symmetrischen Dreiecksformation in der Hinsicht, dass die Richtung des Keils aussagekräftig ist. Denn ist der Keil nach unten gerichtet, handelt es sich um eine bullische Keilformation. Ist der Keil nach oben gerichtet, haben wir es hier mit einer bärischen Keilformation zu tun.

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Share This
Scroll to Top