Was ist ein symmetrisches Dreieck?

Im heutigen Video geht es um symmetrische Dreiecksformationen. Diese können, ähnlich wie die Flaggenformationen letzte Woche, zur Bestimmung charttechnischer Kursziele herangezogen werden. Allerdings bleibt die Richtung des Kursziels in diesem Fall Interpretationssache.

In meiner neuen Education-Serie „Die wichtigsten Tools der Technischen Analyse“ vermittle ich euch Basiswissen für angehende Trader. Wenn euch das Video gefallen hat, werft gerne einen Blick ins Archiv und schaut euch die Beiträge der vergangenen Wochen an!

Transkript zum Video „Was ist ein symmetrisches Dreieck?“

Ermittlung von charttechnischen Kurszielen mit Turbo24. Heute geht’s ums symmetrische Dreieck. Das symmetrische Dreieck ist von allen Dreiecken, die wir kennen, wohl das am wenigsten aussagekräftige. Doch man kann hier dennoch ein Kursziel ermitteln. Aber da es symmetrisch ist, wissen wir nur zu fiftyfifty, in welche Richtung es gehen kann. Trotzdem kann man die Höhe des Dreiecks nehmen und diese am Apex, der Spitze des Dreiecks, projizieren, um so letztendlich ein Kursziel an der Ober-, aber auch an der Unterseite zu ermitteln.

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Share This
Scroll to Top